Gewaltprävention

Pressebericht zum Projekt „Gewaltig“ am MGB

Schon im dritten Schuljahr hintereinander konnten am MGB alle Klassen der 7. Jahrgangsstufe am Präventionsprojekt „Gewaltig“, das vom Kreisjugendring unter kompetenter Leitung von Claudia Kühn-Fluhrer und ihrem Mentorenteam durchgeführt wurde,  teilnehmen.

Dies ermöglichte es den Schülerinnen und Schülern, sich einen ganzen Vormittag lang intensiv auf vielfältige Weise mit dem Thema Gewalt auseinanderzusetzen. Es wurde zunächst assoziiert, was alles für die Jugendlichen persönlich dazu gehört, um anschließend zu einer eindeutigen, in jeder Situation anwendbaren Definition zu gelangen: Was Gewalt ist, bestimmt allein das Opfer / der (davon) Betroffene. mehr...